Kontakt           

Die Zeit der Postulatur dient zur Vorbereitung auf das Noviziat und bietet der Gesellschaft und dem Postulanten die Gelegenheit, einander kennen zu lernen. Daraus ergibt sich, dass der Postulant und die Gemeinschaft mit einem gegenseitigen Prozess der Berufsfindung beginnen, um festzustellen, ob Jesus den Postulanten zu einem salvatorianischen apostolischen Leben beruft. Um den Postulanten und die Gemeinschaft bei dieser Aufgabe zu unterstützen, erhält der Postulant eine grundlegende Einführung in die Ursprünge, die Geschichte und das apostolische Leben der Gesellschaft.

Außerdem nimmt der Postulant an Schulungen, Programmen und Aktivitäten teil, die ihm helfen, seine menschliche, intellektuelle und christliche Ausbildung zu erweitern. Parallel dazu beginnt der Postulant mit der formalen salvatorianischen Ausbildung, indem er seine Befähigung zum Gemeinschaftsleben entfaltet und erste Erfahrungen im apostolischen Dienst sammelt.

Franciscus Jordan

Kein

Verrat, keine Treulosigkeit, keine Kälte, kein Spott vermindere dein Feuer!

Salvatorianer in der Welt

Albanien  Australien  Belgien  Brasilien  Deutschland  Ecuador  
England  Guatemala  Kamerun  Kanada  Kolumbien  Komoren  
Kongo  Indien  Irland  Italien  Mexiko  Montenegro  Mosambik  
Österreich  Philippinen  Polen  Rumänien  Russland  Schottland  
Slowakei  Spanien  Sri_Lanka  Suriname  Schweiz  Taiwan  
Tansania  Tschechische_Republik  Ukraine  Ungarn  
USA  Venezuela  Weißrussland