Requiescant in Pace

Erinnern wir uns an unseren verstorbenen Mitbruder in Dankbarkeit und Gebet

Ich bin die Auferstehung und das Leben. Wer an mich glaubt, wird leben, auch wenn er stirbt.
Johannes 11:25

 

Erinnern wir uns an unseren verstorbenen Mitbruder in Dankbarkeit und Gebet.

Unser göttlicher Retter hat ins ewige Leben gerufen


 

RIP: 05/06/2022 - Mistelbach

P. Hermann Jedinger wurde am 24. März 1949 in Grieskirchen geboren. Am 29. September 1973, dem Fest der Heiligen Erzengel, trat er in die Gesellschaft des Göttlichen Heilandes ein und legte durch die Österreichische Provinz seine ersten Gelübde ab, nachdem er im internationalen Noviziat in Passau eine bereichernde Erfahrung der Universalität gemacht hatte. Nach Abschluss seiner akademischen Ausbildung wurde er am 3. Juli 1977 in Graz zum Priester geweiht. P. Hermann war an verschiedenen Orten Österreichs im Pfarrapostolat tätig. Er war ein beliebter Seelsorger, der den Menschen gerne zuhörte und sie in ihren Sorgen und Freuden begleitete. Ein großes Herz hatte er für junge Menschen. Gleichzeitig pflegte er eine sehr klare Linie im Verständnis des Evangeliums und war ein geistlicher Sohn des seligen Franziskus Jordan. P. Hermann diente für zwei Amtszeiten als Superior der österreichischen Provinz. In vielen anderen Amtszeiten arbeitete er als Provinzkonsultor und koordinierte die örtlichen Gemeinschaften, in denen er als Oberer lebte. Unmittelbar nach seiner Pensionierung als Pfarrer von Mistelbach im Herbst 2021 erhielt P. Hermann die traurige Nachricht, dass sich in seinem Körper ein sehr aggressiver Krebs entwickelt hatte. Ganz bewusst nahm er mit großem Glauben und im Vertrauen auf den göttlichen Heiland seine gesundheitliche Situation an, die ihn an das Ende seines irdischen Lebens führte. P. Hermann starb am Pfingstsonntag, dem 5. Juni 2022 in Mistelbach im Alter von 73 Jahren und war 48 Jahre lang Salvatorianer.

Apostolate unterstützen

Finden Sie heraus, wie Sie es tun können.

Newsletter Abonnieren

Und gelegentlich Neuigkeiten erhalten.

P. Franziskus Jordan SDS

Founder

Gedanken des Gründers

Kein Opfer, kein Kreuz, kein Leiden, keine Verlassenheit, keine Trübsal, kein Angriff, o! Nichts sei dir zu schwer mit der Gnade Gottes – Alles vermag ich durch ihn, der mit Kraft gibt.

Große Salvatorianer

SDS

Mutterhaus

Motherhouse

Curia Generalizia

Via della Conciliazione, 51
I - 00193 ROMA, ITALIA

Ufficio Roma, 47
Casella Postale 102
00193 ROMA, ITALIA

Policy:   PRIVACY || COOKIES
Datenschutz- und Cookie-Richtlinien

Diese Website verwendet Cookies, die für das Funktionieren und zur Erreichung ihrer Zwecke erforderlich sind.
Indem Sie dies akzeptieren, stimmen Sie unseren Datenschutz- und Cookie-Richtlinien zu.