HERZLICH WILLKOMMEN

Gesellschaft des Göttlichen Heilandes

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2024!

Das Video hat Untertitel in folgenden Sprachen:
Deutsch, Englisch, Español, Français, Italiano, Polski, Português.

PASTORALSCHREIBEN 2023

Jährlich
PASTORALSCHREIBEN

Feuer, das andere Feuer entzündet
Der jordanische apostolische Geist

P. Milton Zonta SDS
Generalsuperior

Liebe Mitbrüder, ich sende Ihnen herzliche Grüße in Jesus Christus, unserem göttlichen Heiland. Ich schreibe Ihnen diesen Brief aus dem riesigen Land Indien, wo ich Mitbrüder besuche, die im bevölkerungsreichsten Land der Welt leben. Indien ist, wie wir wissen, ein sehr bedeutendes Vorbild für die salvatorianische Mission. Denn in diesen fernen Ländern wurde das missionarische Charisma, das im Herzen des seligen Franz Maria vom Kreuze Jordan brannte, in die Praxis umgesetzt. Schon als Theologiestudent hatte er eine Liste von Zeugen großen apostolischen Eifers, die ihm als Inspirationsquelle für seinen Berufungsweg dienten. Er wollte das brennende und leuchtende Feuer des Propheten Elias, von Johannes dem Täufer, des Paulus von Tarsus, von Franz Xaver und so vielen anderen in seinem Herzen lebendig halten. Später machte er sich diese Anmerkungen des heiligen Gregor zu eigen: “Wer nicht brennt, der zündet nicht.” (GT I, 186), sogar das Zitat des heiligen Chrysostomus: “Ein einziger vom Glaubenseifer entflammter Mann genügt, um ein ganzes Volk zu bessern.” (GT I, 200) und das Motto des heiligen Ignatius: “Geht im Namen des Herrn und entzündet alle” (GT II, 21).

Weitere hirtenbriefe finden sie in der Bibliothek.

geh zur LIBRARY
Image

2022 XV GENERALSYNODE

Berufen GEMEINSAM ZU GEHEN
Ausbildung - Gemeinschaft - Sendung

JAHR ZUM DANK FÜR DEN SELIGEN FRANZ JORDAN

21.VII.2021 Rome - 21.VII.2022 Freiburg
Image
Image

BEATUS FRANCISCUS JORDAN

15.05.2021

Schule für Formatoren

Apostel für unsere Zeit bilden
Image

Pater Francis Jordan SDS
UNSER GRÜNDER

Gurtweil, ein kleiner Ort im südwestlichen Teil Badens nicht weit von der Grenze zur Schweiz und nur wenige Kilometer von der Bezirksstadt Waldshut entfernt, wurde die Heimatstadt von Pater Franziskus Maria vom Kreuze Jordan, dem Gründer der Salvatorianer. Dort kam Pater Jordan am 16. Juni 1848 als zweiter Sohn von Lorenz und Notburga, geborene Peter, zur Welt. Am folgenden Tag wurde er in der örtlichen Pfarrkirche auf den Namen Johannes Baptist getauft.

Da er in einer armen Familie aufwuchs, konnte er seinen Traum, Priester zu werden, zunächst nicht verwirklichen, obwohl er seine Berufung schon bei seiner Ersten Heiligen Kommunion erkannt hatte. Nach dem Abschluss der Grundschule wurde er Anstreicher und Dekorationsmaler und arbeitete als Wandergeselle im damaligen Gebiet Deutschlands.

Weiterlesen...

Große Salvatorianer

Maria von den Aposteln
Maria von den ApostelnMitbegründerin der Schwestern
Pancratius Pfeiffer
Pancratius PfeifferNachfolger des Gründers als General
Bonaventura Lüthen
Bonaventura LüthenErster Mitarbeiter unseres Gründers
Otto Hopfenmüller
Otto HopfenmüllerErster salvatorianischer Missionar

Wir sind berufen, den Salvatorzu verkünden!zu lieben!bekannt zu machen!

Apostolate unterstützen

Finden Sie heraus, wie Sie es tun können.

Newsletter Abonnieren

Und gelegentlich Neuigkeiten erhalten.

Seliger Franziskus Jordan

Founder

Gedanken des Gründers

Solange Gott nicht überall verherrlicht wird, darfst du keinen Augenblick ruhen.

Große Salvatorianer

SDS

Mutterhaus

Motherhouse

Curia Generalizia

Via della Conciliazione, 51
I - 00193 ROMA, ITALIA
00193 ROMA, ITALIA
+39 06 686 291

Policy:   PRIVACY || COOKIES
Datenschutz- und Cookie-Richtlinien

Diese Website verwendet Cookies, die für das Funktionieren und zur Erreichung ihrer Zwecke erforderlich sind.
Indem Sie dies akzeptieren, stimmen Sie unseren Datenschutz- und Cookie-Richtlinien zu.

Privacy-Richtlinie